Light & Time Hilfeforum

Das Supportforum zur L&T Zeitmesssoftware und Hardware für Autorennbahnen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

LPT-Port: Wieterhin sporadisch Frühstarts oder Fehlrunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Joe

avatar
Admin
Hi,

wie es scheint, gibt es bei der Verwendung des LPT-Ports weiterhin sporadisch Frühstarts oder Fehlrundenzählungen, insbesondere auf Spur 1.

Diese treten beim ersten Start auf, und nach einem Rennabbruch und erneutem Start läuft alles problemlos.

Ich arbeite weiter an dem Problem - die Lösung verbirgt sich aber tief im System und ich habe den Fehler noch nicht wirklich lokalisiert. Was auch dadurch erschwert wird, dass dieser Fehler nur sporadisch und auf meinem System nicht auftritt.

Wer also bei Verwendung des LPT-Ports diesen Fehler weiterhin feststellt, und die Umstellung der Sensorkalibrierung KEINE Besserung bringt, der möge das bitte hier unter Angabe der Versionsnummer posten.

Bis zu 3 Fahrern empfehle ich vorläufig NICHT die Spuren 1-3, sondern 2-4 zu verwenden.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

2 Fehlerbeschreibung am Do Jul 14, 2011 6:52 pm

Hallo Jo,

hier noch einmal die genaue Fehlerbeschribung.

es verhält sich so:
Nach dem ersten Start des Programms ist der Fehler da.
Es wird eine Durchfahrt für Auto 1 gezählt wenn die Ampel auf Grün springt.
Hierbei ist es egal ob der Haken Sensorkalibrierung gesetzt ist oder nicht.
Es ist auch egal ob am Parport überhaupt etwas angeschlossen ist.
Wenn ich das Rennen dann beende und neu starte ist der Fehler weg.
Wenn ich die Software beende und neu starte ist der Fehler wieder da.
Da der Fehler erst bei grün auftritt, wird natürlich kein Frühstart
ausgelöst

Den Fehler kann ich auf zwei verschiedenen Rechnern nachstellen (WinXP und
Win7prof)

Benutzerprofil anzeigen http://www.servospeedway.de

Joe

avatar
Admin
Hi,

danke für das Feedback. Leider kann ich den Fehler auf keinem meiner 4 Testrechner nachvollziehen, was die Fehleranalyse deutlich erschwert.

Ich habe schon angefangen, die LPT-Routine komplett zu zerlegen, mal sehen, ob ich was finde.

Wer noch sachdienliche Hinweise hat, kann die hier gerne posten.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

4 Aufgefallen am Sa Jul 16, 2011 4:29 am

Hallo,

folgendes ist aufgefallen.
Wenn unter den Einstellungen der LPT-Port nicht als Eingang gewählt ist,
sondern z.B. Simulation, tritt der Fehler nicht auf.

Benutzerprofil anzeigen http://www.servospeedway.de

Joe

avatar
Admin
Ja, das ist ein Fehler der nur in Kombination mit dem LPT-Port auftritt.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

Joe

avatar
Admin
puh -

ich glaube ich habe den Fehler ausgebügelt.
Das hat mich einiges an Nerven gekostet, aber nachdem ich den Fehler dann nachvollziehen und damit auch analysieren konnte (was heute Morgen mal eben ein paar Stunden gekostet hat) fehlte lediglich ein kleines 'bufwert = 0'

Jetzt sollte es gehen:

http://www.light-and-time.de/fileadmin/user_upload/LaT/LT103.zip

P.S. Diese Version dient nur zur Überprüfung des LPT-Fehlers! Es ist keine freigegebene, offizielle Version. Sie kann zwar gerne jeder nutzen und auch weitergeben, allerdings muss sie nicht zwingend in allen Bereichen funktionieren.
So ist die eingefügte Bestzeitfunktion und Anzeige noch nicht funktionsfähig!


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten