Light & Time Hilfeforum

Das Supportforum zur L&T Zeitmesssoftware und Hardware für Autorennbahnen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neustart wird ausgelöst obwohl der Chaos Schalter an ist.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Hallo Joe,

ich benutze L&T mit der STZ-Box von Helmut an einer Servo 140 über LPT. Manchmal tritt folgendes Szenario auf:

1. Ich schalte den Chaosschalter ein.
2. Chaos wird in L&T ausgelöst.
3. Die Ampel startet obwohl der Schalter noch an ist.

Dieser Fehler tritt unregelmäßig auf. Wenn er auftritt bleibt das Ampelproblem bestehen bis ich L&T neu starte. Der Fehler ist dann weg.

Liebe Grüße

Jens (der ganz lange vom Servo Treffen in Ibbenbüren)

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Bitte prüf in dem Fall durch Rennabbruch doch bitte einmal, ob in den Einstellungen auch der Hacken bei "Chaosschalter statt Taster" gesetzt ist - das wäre eine mögliche Lösung, bliebe aber noch zu klären, warum das dann nicht so eingestellt ist. Der Neustart läd dann die Standardeinstellungen, in denen das ja richtig eingestellt sein sollte.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

3 Test am Mi Jan 02, 2013 3:55 am

Hallo Joe,

werde ich mal testen. Ergebnis poste ich dann hier.

Gruß

Jens

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Moin,

wie sieht es aus? Hast du es schon ausprobiert?


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de
Hallo Joe,

ich weiß das hat etwas lange gedauert mit der Antwort.

Also ich habe das ganze überprüft. Das Häckchen ist gesetzt wenn Chaos nicht richtig funktioniert.

Gruß

Jens

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Hi,

ich hab schon einen grundsätzlichen Fehler in der Chaosroutine gefunden, den ich gerade ausmerze - vielleicht erledigt dass dann auch diesen Fehler - schauen wir mal.
Mit der nächsten Version soll sich was tun.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

Joe

avatar
Admin
Moin,

die neue L&T Version 1.50 ist verfügbar - ich habe dabei die Chaosfunktion nochmals überarbeitet.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de
Hallo Joe,

habe heute mal wieder mit meinem Sohn ein langes Rennen ausgetragen. Das Problem mit dem Chaosschalter (siehe ersten Eintrag) besteht immer noch. Ich kann keine Gesetzmäßigkeit dafür feststellen. Auch das Häckchen bei Chaos ist richtig gesetzt. Ich vermute keinen Hardwarefehler, da nach einem Neustart von L&T alles erstmal wieder funktioniert.

In der Hoffnung das "Chaos" in den Griff zu bekommen, vorab schon einmal Danke für Deinen Support. Sehen wir uns auf dem Servotreffen in Ibbenbüren?

Gruß

Jens

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Hi Jens,

den Termin für Ibb habe ich mir schon fest eingetragen (bin zwar noch nicht angemeldet- wollte aber auf jeden Fall hereinschauen.

Hab jetzt schon wieder etliche Rennen gefahren, dabei aber keinen Softwarefehler mehr feststellen können.
Allerdings eine kleines Hardwaremaleur, der dafür sorgt, dass bei angeschlossenem Chaostaster die merkwürdigsten Effekte auftreten, z.B. unvermitteltes Auslösen des Chaos aber eben auch solche Rundenfehlzählungen. Abhilfe schaft ein kleiner Kondensator, der in die Chaosleitung eingeschleift wird.
Ich habe in Ibb mal einen dabei, vielleicht kommen wir dem Problem ja auf die Spur, Helmut ist ja sicherlich auch dabei und kann seinen Senf dazu abgeben Wink


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de
Super, ich bringe meine STZ Kiste mal mit. Wir können das Ding ja mal einlöten und dann testen.

Lieben Gruß

Jens

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Hi,

alles klar, hab den Kondi schon hier liegen. Chaostaster bitte auch wenn möglich mitbringen.

Grüße
Joe


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de
Nur zum Verständnis: Ich habe einen Chaosschalter und keinen Chaostaster. Soll ich als Alternative einen Taster besorgen?

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Nein, Schalter oder Taster spielt keine Rolle - ich verwende nur oft den Begriff Taster, auch wenn ich eigentlich einen Schalter meine Wink


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de
Hallo Joe,

hat der Kondensator Abhilfe geschafft? Ich habe ein ähnliches Problem.
Wenn beim Rennstart der Chaosschalter noch gedrückt ist, funktioniert er beim Rennen nicht mehr, auch wenn man ihn zurücksetzt (sogar noch während der Ampelphase). Selbst Chaos direkt per Mausklick in der Software geht dann nicht mehr. Man muss die Software neu starten.
An welcher Stelle muss den ein Kondensator hin?
Ich verwende den LPT-Port und habe die Box selbst gebaut nach Anleitung von go143.de.
(Pulsverlängerung für Lichtschranke, Bahnstromabschaltung, Zeitmessung über umgebauten Carrera Rundenzähler 71590 mit Lichtschranke)

PS: andere Frage: die Funktion Qualifying funktioniert nicht, er geht sofort in den Rennbetrieb. Geht Qualifying über LPT nicht?

Grüße

Sven

Benutzerprofil anzeigen

Joe

avatar
Admin
Hi,

der Chaosschalter muss bei Rennstart auf jeden Fall ausgeschaltet sein - anders lässt es sich nicht machen.

Da L&T Bei Rennstart alle Signalquelle abfragt und deren Zustand feststellt wird dieser Eingang dann falsch kalibriert und kann dann anschließend nicht mehr funktionieren. Es ist daher wichtig diesen bei Aufruf des Rennbildschirms in Normalposition geschaltet zu haben.
Grundsätzlich empfehle ich den Einsatz von Tastern statt Schaltern, da dabei das Problem nicht auftreten kann.

Das Qualyfing funktioniert auch im LPT Modus, ABER das Q ist ein "normaler" Wettkampf, nach dessen Ende die Fahrerliste sortiert wird.
Um also ein Qualifying fahren zu können stellt man im Hauptbildschirm die gewünschten Optionen für das Q ein (z.B. 3 Runden). Dann startet man die Q und jeder kann die 3 Runden fahren. Am Ende wird die Fahrerliste entsprechend der Ergebnisse sortiert.
Jetzt stellt man im Hauptmenü die eigentlichen Rennparameter ein (z.B. 5 Minuten) und startet den Wettkampf.

Im Moment bin ich jedoch dabei, denn Wettkampfmodus und damit auch das Q etwas umzustricken, sodass ich gerade in diesem Bereich für Fehlerhinweise und Verbesserungsideen dankbar bin.


_________________
Schöne Grüße,

Joe



www.light-and-time.de
Benutzerprofil anzeigen http://www.light-and-time.de

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten